Deutsch
Germany.rugadacz → Профиль
Чтобы послать личное сообщение пользователю gadacz, добавить его в контакты или предложить дружбу, вы должны войти в систему germany.ru.
Если вы не являетесь зарегистрированым пользователем, пожалуйста зарегистрируйтесь. http://youtu.be/amLsXY4-zP0?autoplay=1
Пожаловаться на gadacz
Профиль gadacz (патриот):
Имя:
Klaus Peter 
Где находится:
Brandenburg (PM, Europa, Вселенная)
День рождения:
16 декабря   Личный гороскоп Стрелец
Зарегистрирован(а):
18.12.05 13:53
Последний заход:
19.01.18 14:54
Друзей:
15
Сообщений:
Гостей за месяц:
13
Гостей всего:
107865
Занятость:
Lebenskünstler & tesa-Filmstarr - Lottomillionär in Lauerstellung
Хобби:
Haus & Hof, Inter-Nett
Komischer Kauz, der in einer Einsiedelei im Wald lebt und gerne nette Gäste hat.Die Traumfrau hat ein Dauerwohnrecht :)Vor der Tür bleiben nur Hexen stehen. Ausnahme ist die uralte Frau mit beliebiger Körper- und enormer Erbmasse ;)Engel, Elfen und gute Feen haben immer freien und unangemeldeten Zutritt.Ich bin weder käuflich noch verkäuflich und das erwarte ich auch von einer Frau.Ich bin immer der Schnellste! Während andere noch fahren, liege ich schon auf der Schnauze!Also, ich suche nach der Frau, die so hübsch ist, wie die erste, so sexy und leidenschaftlich, wie die zweite, so gebildet, wie die dritte, die Frisur der vierten Frau hat. Aber eine Villa in der Рублёвка und Jacht an der Côte d'Azur sollte sie schon als Mitgift mitbringen!

Allerlei - всевозможный

Forenetikette? 02.06.14 17:04
Dem Moskauer System wird ja von bösen Zungen unterstellt, ob berechtigt oder unberechtigt sei erst mal dahingestellt, dass Informationen und Meinungen systemkonform moderiert, manipuliert und "korrigiert" werden. Immerhin scheint das so akzeptiert und beliebt zu sein, dass es einige kritiklos übernommen haben und sich so in den Dienst der Sache stellen.

Was nicht in das eigene Denkschema passt, wird, generell abgelehnt oder so modifiziert, dass die eigene Gedankenwelt nicht ins Wanken kommt.

Typisch ist die selektierte Lesart die das akzeptiert, was in die Vorgaben passt, das ablehnt, was nicht ins fixierte Weltbild passt, zwischen den Zeilen Informationen heraus liest, die der Autor nicht einmal gedacht hat und dann zu neuen "Fakten" verarbeitet, die mittels "stiller Post" und mit Gleichgesinnten erarbeiteter Phantasie zu neuen "Tatsachen" werden.
Immerhin ist es teilweise sehr interessant, diese Mutationen der Informationen und deren geistige Urheber oder Förderer zu beobachten.

Ein Forum, so habe ich es mal gelernt, ist ein Platz, realer Ort oder eine Einrichtung bzw. virtueller Raum (Inter-Nett), wo Fragen gestellt und beantwortet werden und Menschen miteinander Informationen, Ideen und Meinungen austauschen können. Das schließt ein, dass Nachrichten ergänzt, korrigiert und aktualisiert werden, wenn es bessere und zuverlässigere Quellen und Neuigkeiten gibt. Das beinhaltet auch, dass unterschiedliche Meinungen zum Thema ausgetauscht werden.

Sofern Meinungen nicht als Tatsachen verbreitet werden, nur der prinzipiellen Opposition dienen ("Ich bin dafür, das wir dagegen sind") oder die Streitlust befriedigen sollen, können Diskussionen eigentlich nur nützlich sein, manchmal sogar unterhaltsam.

Einige Mitbürger haben allerdings das Problem, dass sie schnell den eigenen, begrenzten Horizont erreichen und dann überfordert sind. Mit Streitlust, dummen, teils frechen Bemerkungen, gezielte Themenabweichungen oder -verdrehungen, Provokationen wollen sie noch zeigen, dass sie dabei sind und wenn ihre Waffen stumpf geworden sind, dann retten sie sich in Ignoranz. Bei Kindern sagt man, dass sie ihren Bock haben.
Irgendwie erinnert das dann wieder an das eingangs angedeutete System.